Trinken

Aus Bechern und Tassen trinken
Gewöhnen Sie Ihr Kind ca. ab dem 8.-10. Lebensmonat – wenn es bereits frei sitzen kann – Schritt für Schritt daran, aus Bechern oder Tassen zu trinken. Wenn Kinder genügend Gelegenheiten zum Üben haben, können sie spätestens im Alter von 2 Jahren sicher und ohne Hilfe aus dem Becher trinken. Meiden Sie Nuckelflaschen und später auch Trinkflaschen mit Saugventilen. mehr

Den Durst zahngesund löschen
Machen Sie Leitungs- oder Mineralwasser von Anfang an zum Lieblingsgetränk Ihres Kindes. Ungesüßter Kräuter-, Früchtetee- oder Rotbuschtee sind ebenfalls geeignet. mehr

Achtung – süß und sauer
Fruchtsaft enthält etwa gleich viel Zucker wie Limonade oder Eistee. Deshalb sollten Sie Ihrem Kind Fruchtsäfte oder Smoothies nur gelegentlich zu den Hauptmahlzeiten anbieten. Besser sind selbstgemischte Fruchtsaftschorlen aus 4 Teilen Wasser und 1 Teil Saft.

Fruchtsaft, Eistee, Limonade aber auch Fruchtsaftschorle und Früchtetee enthalten zudem Säuren, die bei häufigem Trinken und dauerhaftem Nuckeln den schützenden Zahnschmelz angreifen und zerstören.

Übrigens
Milch ist ein wertvolles Nahrungsmittel, macht aber satt und gehört deshalb nicht zu den Getränken.

Mädchen Trinkbecher_000

Mädchen trinkt_fotolia_24001672_gr

Kommentare sind geschlossen